Menu
No picture Agrandir l'image

Verlassen in Pocohanac

Graas Marc

9782879638225 2011

15,00 €

Marc Graas legt uns die bewegende Lebensbeichte eines alten Mannes vor, der mit 40 Jahren von Luxemburg nach Peru ausgewandert war, sich dort als Teppichhändler durchs Leben schlug, bevor er von Terroristen des „Sendero Luminoso“ in den Dschungel verschleppt wurde und als „Privatporträtist“ ihres Anführers eine neue Daseinsberechtigung fand, bis er schließlich von den selbsternannten „Freiheitskämpfern“ im Stich gelassen wurde. Auf einem alten Stuhl in einem alten Haus am Rande der Anden leckt er nun seine Einsamkeitswunden und wartet auf den Tod...

  •   Post / Greco (Disponible sur commande)
  •   Libo Grevenmacher (Disponible sur commande)
  •   Libo Diekirch (Disponible sur commande)
  •   Libo Wiltz
  •   Wort-Shop Gasperich

29 autres produits dans la même catégorie :